Wettbewerb - Städtepartnerschaftsverein Coburg

Title
Direkt zum Seiteninhalt
AKTUELL
Gelebte Städtepartnerschaften in Europa, als Grundlage für ein gelebtes Geschichtsverständnis.

Gelebte Städtepartnerschaft in Coburg ist für uns eine Selbstverständlichkeit geworden.
Dem europäischen Einigungsprozess haben wir in der Geschichte unseres Europas die längste Friedensepoche – seit 1945 – zu verdanken.
Dieser Frieden ist nicht selbstverständlich, so wie auch ein geeintes, demokratisches Europa nicht selbstverständlich ist. Wir müssen immer wieder dafür bereit sein, es zu verteidigen. Die Erinnerungskultur spielt eine wesentliche Rolle, den europäischen Gedanken zu verstehen
und seine Ziele zu erkennen.
 
Aus diesem Grund möchte der Städtepartnerschaftsverein Coburg e.V. Sie heute auffordern; mit Ihren Schülerinnen und Schülern an unserem Wettbewerb
 
„Frieden in EUROPA – Kriegsdenkmäler als Ermahnung zum Frieden“
 
teilzunehmen und uns Ihre Gedanken, Kunstwerke, Fotografien, Präsentationen und Modelle zur Ausstellung und Prämierung zur Verfügung zu stellen.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
 

Geschäftsführende Vorsitzende Maria Krumm - Breitenseeweg 5 - 96268 Mitwitz
Zurück zum Seiteninhalt